Interviews


Jewish History and Culture, Israel, Antisemitism

»Verbale Gewalt ist hochgefährlich«, Monika Schwarz-Friesel, Kognitionswissenschaftlerin, im Gespräch über Antisemtismus im Internet, Jungle World 38/18

»Kritik gilt als Verrat«, Interview mit dem Soziologen David Hirsh über Antisemitismus in der britischen Linken, konkret 9/18

»Es sollte am Individuum angesetzt werden«, Interview mit der Erziehungswissenschaftlerin Astrid Messerschmidt zu antisemitismuskritischer Bildungsarbeit in der Migrationsgesellschaft, Jungle World 33/17

»Es dominiert die Feindbestimmnug«, Interview mit dem Politikwissenschaftler David Labude zum Israel-Bild in palästinensischen Schulbüchern, Jungle World 28/17

»Man stößt auf eine beklemmende Leere«, Interview mit dem Kulturwissenschaftler Caspar Battegay über das Verhältnis von Judentum und Popkultur in Deutschland und den USA, Hinterland 21, 2012


Politics of History & Cultures of Memory

»Eine offizielle Entschuldigung hat es nie gegeben«, Interview mit dem Historiker Gert Oostindie über die Aufarbeitung der Kolonialgeschichte in den Niederlanden, Jungle World 17/16

»Ausdruck historischer Reflexionslosigkeit«, Interview mit dem Filmwissenschaftler Tobias Ebbrecht-Hartmann über neuere deutsche Filme zu Nationalsozialismus und Nachkriegszeit, »Pastinaken raus!«, 2016

»Kolonialgeschichte ist schwach institutionalisiert«, Interview mit dem Historiker Pedro Monaville über belgischen Kolonialismus und Erinnerungskultur, Jungle World 40/15

»Die ganze Stadt ist Thema«, Interview mit der Künstlerin Michaela Melián über ihr virtuelles NS-Denkmal »Memory Loops«, Hinterland 22, 2013 sowie »Pastinaken raus!«, 2016

»Die Rede von Hutu und Tutsi vermeiden«, Interview mit dem Politikwissenschaftler Phil Clark zum Versöhnungs- und Gerechtigkeitsprozess in Ruanda, iz3w 350, 2015


Migration & Refugees

»Grenzfiguren des Rechts«, Interview mit Julia Schulze Wessel, Professorin für Politische Theorie, über Flüchtlinge und die Aktualität Hannah Arendts, Jungle World 03/18

»Das enge und exklusive Wertekorsett scheint attraktiv«, Interview mit der Soziologin und Beraterin Berna Kurnaz über die islamistische Radikalisierung von Flüchtlingen und jungen Menschen, Jungle World 39/16

»Die Hochschulen sind nicht ausreichend ausgestattet«, Interview mit Johannes Glembek vom Bundesverband ausländischer Studierender über die Studienmöglichkeiten für Flüchtlinge in Deutschland, Jungle World 10/16

»Die Zustände sind verheerend«, Interview mit dem Politikwissenschaftler DonMcMaster über die australische Flüchtlingspolitik unter dem neuen Regierungschef Malcolm Turnbull, Jungle World 47/15

»Die Situation ist schlimmer als gedacht«, Interview mit den ForscherInnen Marc Millies und Allegra Schneider zur Situation von aus Deutschland abgeschobenenen Roma in Mazedonien, Jungle World 31/15

»An einem absoluten Tiefpunkt angelangt«, Interview mit der Sozialwissenschaftlerin Antje Missbach zu gegenwärtigen Entwicklungen des australischen Grenzregimes, iz3w 345, 2014

»Migration in kontrollierte Bahnen lenken«, Interview mit dem Sozialwissenschaftler Fabian Georgi über Bedeutung und Geschichte der International Organization for Migration, Hinterland 25, 2014

Traveling Favela, Interview mit der Soziologin Bianca Freire-Medeiros über Favela-Tourismus in Rocinha, Rio de Janeiro, Hinterland 23, 2013

Tourismus grün gewaschen, Interview mit dem Geographen Ludwig Ellenberg über Ökotourismus und ein Beispiel seiner lokalen Ausprägung in Costa Rica, Hinterland 23, 2013

»Ich habe meinen Pass, aber keine Ruhe«, Interview mit dem iranischen Flüchtling Ali H., Hinterland 19, 2012, zusammen mit Matthias Weinzierl


Misc.

»Ungestört und unbeobachtet«, Stefan Meining, Historiker, über die Entstehung der ersten Organisationen des politischen Islam in Deutschland, Jungle World 37/2018

War doch halb so schlimm, Volker Weiss, Historiker, über Ideologie und Strategien von Neuen Rechten und AfD, fluter.de – Das Magazin der Bundeszentrale für politische Bildung, 17.08.2018

»Die Deutschen als Schutzmacht des Islam«, Interview mit David Motadel, Historiker, über die Islampolitik der Nationalsozialisten, Jungle World 28/18

»Hierzulande wird Privatheit vor allem negativ gedacht«, Niklas Maak, Architekturkritiker, über neue Ansprüche an die Wohnarchitektur, Jungle World 26/2018

»Falsche Begriffe wie ›Islamophobie‹ reproduzieren den neuen Rassismus«, Sama Maani, Autor, im Gespräch über Islamkritik, Kulturalismus, Rassismus und die jüngsten Erhebungen im Iran, Jungle World 13/18

»Antiamerikanismus ist mehrheitsfähig«, Interview mit dem Kommunikationswissenschaftler Tobias Jaecker über gegenwärtige und historische Amerika-Feindlichkeit in Deutschland, »Pastinaken raus!«, 2016

»Ein Geist, der uns beständig verfolgt«, Interview mit der Psychologin Grada Kilomba zu Erscheinungsformen und Funktionsweisen von Alltagsrassismus, »Pastinaken raus!«, 2016

»Wir werden nicht als Behinderte geboren, wir werden zu Behinderten gemacht«, Interview mit der Aktivistin Rebecca Maskos zu Diskriminierung von behinderten Menschen in Deutschland, »Pastinaken raus!«, 2016

»Die gesamte Vielfalt muss berücksichtigt werden«, Interview mit Klaus Jetz vom Lesben- und Schwulenverband in Deutschland zur Diskriminierung von LGBTI, »Pastinaken raus!«, 2016

»Wir sind doch keine Nazis …«, Interview mit Klaus Joelsen vom Jugendkulturwerk der Stadt München zu Jugendarbeit und gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit, »Pastinaken raus!«, 2016

»Nicht auf Radical Chic reduzieren«, Interview mit dem Kulturwissenschaftler Philipp Dorestal über den politischen Gehalt von Styling bei afroamerikanischen Organisationen, Hinterland 22 sowie iz3w 337, 2013

»Auch wenn es nicht aus bösen Absichten erfolgt, ist es rassistisch«, Interview mit dem Aktivisten Atif Hussein über Blackfacing und Rassismus im deutschen Theaterbetrieb, Hinterland 21, 2012

»Allein Markterfolg ist der Index, das Richtige getan zu haben«, Interview mit dem Soziologen Ulrich Bröckling über die zeitgenössische Anforderung unternehmerisch zu handeln, Hinterland 20, 2012

Advertisements